Banner

Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

An der Hochschule RheinMain ist in der Abteilung VI Forschung, Transfer und wiss. Nachwuchs folgende Stelle zu besetzen:

Koordinator:in Forschungsmonitoring (m/w/d)

Ihre Aufgaben

    • Aufbau eines Forschungsmonitoring
    • Organisation und Durchführung der Projekterfassung von Forschungs-, Transfer- und Innovationsprojekten an der Hochschule RheinMain
    • Eigenverantwortliche Konzeption und Organisation der Forschungsinformationen (gem. Kerndatensatz Forschung)
    • Implementierung und inhaltliche Betreuung eines Forschungsinformationssystems (FIS)
    • Entwicklung und Auswertung der Indikatorik (quantitativ und qualitativ) und des Berichtswesens im Bereich Forschung Transfer und wissenschaftlicher Nachwuchs

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Uni-Diplom oder vergleichbar) vorzugsweise in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Informationswissenschaften oder Sozialwissenschaften
    • Umfangreiche Erfahrungen in einer mit Management- oder administrativen Aufgaben verbundenen Position in einer Wissenschafts- oder Forschungseinrichtung
    • Erste Erfahrungen in der Konzeption, Erhebung und Auswertung von forschungs- und transferbezogenen Kennzahlen und das Reporting von öffentlich geförderten Forschungsprojekten
    • Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken oder von Forschungsinformationssystemen
    • Gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
    • Bereitschaft zum Einsatz an allen Studienorten der Hochschule RheinMain und den Partnerhochschulen

Wir bieten

    • Interessantes Tätigkeitsfeld, das in hoher Eigenverantwortung bearbeitet werden kann
    • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
    • Kinderzulage
    • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team
    • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
    • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL

    Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang:

100 %


Befristung:

gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG befristet bis 31.12.2025


Vergütung:

EG 13 TV-Hessen


Kenn­ziffer:
HV-M-194/22

Ein­tritt:

frühestmöglich


Be­wer­bungs­frist:

06.01.2023


Kontakt:

Dr. Dieter Manthey (dieter.manthey@hs-rm.de)

Online-Bewerbung