Banner

Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

In der Abteilung III - Personal/Recht ist folgende Stelle zu besetzen:

Personalreferent:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

    • Begleitung von professoralen Berufungsverfahren, einschließlich Beratung der Fachbereiche und Dokumentation der Verfahren sowie
      Kennzahlenmanagement
    • Bearbeitung von W-Besoldungsangelegenheiten
    • Personalsachbearbeitung in Angelegenheiten der Professor:innen und Verwaltungsbeamt:innen
    • Beratung der Beschäftigten in personal- bzw. dienstrechtlichen Fragestellungen
    • Redaktionelle Überarbeitung und Pflege hochschulinterner Richtlinien in Zusammenarbeit mit der Sachgebietsleitung und den zuständigen Referent:innen
    • Sicherstellung der Qualität und kontinuierliche Verbesserung von verantworteten Prozessen

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Rechtswissenschaften, Personal, Public Management oder vergleichbar
    • Erste einschlägige Berufserfahrung im Bereich Personal
    • Kenntnisse zum Arbeitsrecht
    • Kenntnisse des Beamtenrechts wünschenswert
    • Gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen
    • Kenntnisse in SAP-HCM (oder vergleichbar) von Vorteil
    • Verständnis für Hochschulstrukturen und deren Zielgruppen
    • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte soziale Kompetenzen, insbesondere Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick

Wir bieten

    • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
    • Kinderzulage
    • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team
    • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
    • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL

    Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang:

100 %


Befristung:

Nach § 14 Abs. 2 TzBfG (sachgrundlos) befristet auf 2 Jahre


Vergütung:

Je nach Qualifikation bis E 13 TV-H


Kenn­ziffer:
HV-M-128/22

Ein­tritt:

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt


Be­wer­bungs­frist:

31.08.2022


Kontakt:

Bastian Zimmermann, bastian.zimmermann@hs-rm.de

Online-Bewerbung