Banner

Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

Im Fachbereich Sozialwesen sind folgende zwei Stellen zu besetzen:

Studiengangskoordinator:innen (m/w/d)

Ihre Aufgaben

    • Information und Beratung von Studieninteressent:innen sowie Studienbewerber:innen inklusive der mitwirkenden Vorbereitung und Organisation von Informationsveranstaltungen
    • Beratung und Begleitung von Studierenden in Studienfragen hinsichtlich aller studien- und prüfungsbezogenen Fragestellungen sowie in Fragen des Umgangs mit der Lernplattform
    • Unterstützung der Lehrenden in der Anlage und Durchführung von Lehrveranstaltungen, Beratung und Unterstützung bei aufkommenden Schwierigkeiten
    • Übewachung der terminlichen Abläufe bei Foren und Aufgaben
    • Unterstützung der Planungs- und Vewaltungsaufgaben des Prüfungsausschusses (bezogen auf Prüfungsverwaltungsaufgaben des Studiengangs): Beratung, Auskunftserteilung, Verwaltungsaufgaben, selbstständige Vorbereitung von Schreiben, Planung der studienbegleitenden Prüfungen und Nachprüfungstermine, Notenaushang). Verwaltung der Bafög-Anträge und Bescheinigungen

Ihr Profil

    • Abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im kaufmännischen Bereich
    • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten
    • Erfahrung in allgemeinen Planungs- und Sekretariatsaufgaben
    • Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit MS-Office, insbesondere Excel
    • Bereitschaft zur Einarbeitung in hochschul- und aufgabenspezifische Arbeitsfelder, Software und Lernplattformen
    • Sicherer Umgang mit Internetanwendungen
    • Freundliches und serviceorientiertes Auftreten

Wir bieten

    • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
    • Kinderzulage
    • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team
    • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
    • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL

    Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang:

Jeweils 100 % - Ebenfalls ist jeweils eine Teilzeitbeschäftigung der Stellen im Umfang ab 50 % ggfs. möglich


Befristung:

Jeweils unbefristet


Vergütung:

Jeweils nach E 8 TV-H


Kenn­ziffer:
SW-M-129/22

Ein­tritt:

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt


Be­wer­bungs­frist:

31.08.2022


Kontakt:

Nadine Kroneberg, nadine.kroneberg@hs-rm.de

Online-Bewerbung