Banner
Im Fachbereich Design Informatik Medien der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist folgende Stelle zum Sommersemester 2021 zu besetzen:

Professur
„Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Digital Processes and Systems“
(Bes. Gr. W2 HBesG)
Kennziffer: DCSM-P-110/20

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die mit Schwerpunkt im Bachelorstudiengang Media Management das Fachgebiet umfassend in Lehre und Forschung vertritt und einen deutlich erkennbaren Bezug zur Medienbranche aufweist. Erwartet werden fundierte Fach- und Umsetzungskompetenzen in mindestens drei der nachfolgenden Teilgebiete:

• E-Business-/E-Commerce-Systeme und -Software
• Enterprise Systems/betriebliche Anwendungssysteme
• Digitale Geschäftsprozesse und digitale Transformation
• Projektmanagement und agile Prozesse
• Data Science/Big Data/Künstliche Intelligenz

Sie sollten in der Lage sein, komplexe Inhalte in einem interdisziplinären Umfeld zu vermitteln. Darüber hinaus sollten Sie auch im Masterstudiengang Media & Design Management eingesetzt werden können. Zudem sollten Sie über ein bestehendes Netzwerk zur Praxis Kooperationsprojekte in Lehre und Forschung initiieren und durchführen können. Neben einem einschlägigen Hochschulstudium und einer fachbezogenen Promotion verfügen Sie bereits über erste Lehrerfahrungen. Sie sollten über eine langjährige einschlägige Berufserfahrung verfügen und eine mindestens dreijährige Berufstätigkeit außerhalb des Hochschulbereichs nachweisen können. Gute Englischkenntnisse werden zur Durchführung von Lehrveranstaltungen im Rahmen der Internationalisierung des Studienangebots vorausgesetzt. Zudem wird erwartet, dass Sie Veranstaltungen des Studiengangs im Rahmen der Intensivierung der Internationalisierungsaktivitäten aktiv unterstützen.

Mit der Besetzung von Professuren trägt der Berufungsprozess maßgeblich zur Profilbildung und Entwicklung von Forschung und Lehre an der Hochschule bei. Mit Blick auf die Ansprüche in Lehre und Forschung wird von Bewerber*innen Folgendes erwartet:

• Großes Interesse an und hohes Engagement in Lehre. Dies ist nachzuweisen durch eine von Ihnen auszuarbeitende
  „Lehrphilosophie“ (s. Website der Hochschule RheinMain unter Stellenausschreibungen/Professuren)
• Hohes Engagement im Bereich Forschung; dazu gehört auch die Bereitschaft zur Mitwirkung im Rahmen bereits etablier-
  ter Forschungsstrukturen des Fachbereichs/der Hochschule
• Die Bereitschaft, nach Notwendigkeit auch Lehrveranstaltungen in den Grundlagenfächern des Fachbereichs zu überneh-
  men
• Die Bereitschaft, die mit dem ausgewiesenen Fachgebiet verbundenen Lehrveranstaltungen im Bedarfsfall und in
  Abstimmung mit der Leitung des Fachbereichs auch an den anderen Fachbereichen der Hochschule RheinMain anzubie-
  ten

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen und die Leistungsanforderungen der §§ 61 und 62 des Hessischen Hochschulgesetzes. Die Stelle steht unbefristet zur Verfügung. Bei der ersten Berufung in ein Professorenamt erfolgt die Beschäftigung gemäß § 61 Abs. 7 des Hess. Hochschulgesetzes zunächst in einem Beamtenverhältnis auf Probe bzw. in einem Beschäftigungsverhältnis mit einer dreijährigen Probezeit.

Wir bieten das Landesticket Hessen an, mit dem Sie die öffentlichen Nahverkehrsmittel in ganz Hessen kostenfrei nutzen können.

Die Hochschule RheinMain als familiengerechte Hochschule achtet bei Berufungsverfahren auf entsprechende Führungs- und Sozialkompetenz der Bewerber*innen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Holger Schunk, E-Mail: holger.schunk@hs-rm.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der o. a. Kennziffer über unser Online-Bewerberportal bis zum 28.10.2020. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen wieder gelöscht.
Zusätzliche Unterlagen, die Ihnen nicht als Datei vorliegen (z. B. Arbeitsproben, Exponate), senden Sie bitte ebenfalls unter Angabe der Kennziffer an:

Präsidenten der Hochschule RheinMain
Postfach 3251
65022 Wiesbaden
Online-Bewerbung