Banner

Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

Im Fachbreich Wiesbaden Business School ist folgende Stelle zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben für den Bereich "Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Informationssysteme" (m/w/d)

Ihre Aufgaben

    • Übernahme von Lehrveranstaltungen in den Bereichen Wirtschaftsinformatik und Business Analytics (z.B. Grundlagen der IT, Datenbank – und Informationsmanagement, Data Science, Business Intelligence) sowie Lehrveranstaltungen in englischer Sprache
    • Mitarbeit bei der Konzeption und Bereitstellung von E-Learnings und weiterer Innovativer Lernformate
    • Betreuung von Thesisarbeiten und Seminararbeiten
    • Abnahme von Prüfungen sowie deren Beaufsichtigung

    Es besteht die Möglichkeit, außerhalb des Beschäftigungsverhältnisses eine Promotion aufzunehmen. Die beteiligten Professuren unterstützen auf Wunsch entsprechende Vorhaben.

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einem angrenzenden Gebiet
    • Sehr gute didaktische Fähigkeiten, die idealerweise auf entsprechender Lehrerfahrung beruhen
    • Interesse an aktuellen technischen Themen sowie Themen an der Schnittstelle der Wirtschaftsinformatik sowie der Volks- und Betriebswirtschaftslehre
    • Technische Expertise bei der Administration der relevanten Systeme, wie beispielsweise Datenbanksysteme, BI-Anwendungen und ERP Systeme
    • Sehr gute englische Sprachkenntnisse

Wir bieten

    • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
    • Kinderzulage
    • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team
    • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
    • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang:

100 %


Befristung:

Unbefristet


Vergütung:

E 13 TV-H


Kenn­ziffer:
WBS-M-111/22

Ein­tritt:

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt


Be­wer­bungs­frist:

25.09.2022


Kontakt:

Prof. Dr. Thorsten Glück, thorsten.glueck@hs-rm.de

Online-Bewerbung