Banner
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

Im IT- und Medienzentrum, Sachgebiet Service-Management, ist folgende Stelle zu besetzen:

IT-Projekt- und Prozessmanager:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von detaillierten Anforderungsanalysen für IT-Projekte innerhalb des Sachgebiets
  • Erstellung und Nachverfolgung des IT-Projektumfangs zur Sicherstellung erfolgreicher Projektabschlüsse
  • Vorbereitung und Konzeptionierung von IT-Projekten zur Entscheidungsfindung im Sachgebiet sowie die Koordination und das Management von internen Projektabhängigkeiten
  • Begleitung von System-Rollouts
  • Qualitätsmanagement der IT-Prozesse und deren Nachverfolgbarkeit
  • Mitwirkung beim Qualitätsmanagement des Web-Auftritts des ITMZ
  • Entwicklung und Erstellung von Prozessvorlagen für IT-Services in Abstimmung mit den Sachgebieten sowie die Implementierung eines Anfrage- und Kommunikationsmanagements für die IT-Services der Sachgebiete
  • Unterstützung und Weiterentwicklung des Projektmanagements, der Projektplanung, der Projektorganisation und die Standardisierung deren Werkzeuge

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Wirtschaftsinformatik
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabengebiet und im IT-Projektmanagement
  • Vertiefte Kenntnisse in der Bereitstellung von IT-Services und deren Life-Cycle-Management
  • Fundierte Kenntnisse in der Durchführung von Digitalisierungsprojekten und im IT-Prozessmanagement nach ITIL sowie gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement
  • Gute Kenntnisse über Tools und Methoden des Projektmanagements und agiler Methoden sowie in ITIL mit eventueller Zertifizierung
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und lösungsorientierte Vorgehensweise
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie ein hohes Maß an Selbständigkeit, ein ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein sowie Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Kinderzulage
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
  • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL
  • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team

Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang: 100 %
Befristung: unbefristet
Vergütung: EG 12 TV-Hessen
Kenn­ziffer: ITMZ-M-98/21
Ein­tritt: frühestmöglich
Be­wer­bungs­frist: 30.09.2021
Kontakt: Herr Michael Schön michael.schoen@hs-rm.de         0611 9495-1705
Online-Bewerbung