Banner
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

In Abteilung I "Studierendenservice und Internationales" im Sachgebiet "Büro für Internationales" ist folgende Stelle zu besetzen:

Koordinator:in Betreuung internationaler Gäste (m/w/d)

Die Hochschule RheinMain strebt an, im Rahmen der Internationalisierung der Hochschule den Anteil der internationalen Gastwissenschaftler:innen, Lehrenden sowie Beschäftigten an der Hochschule zu erhöhen. Zur Unterstützung wird im Büro für Internationales eine:e Mitarbeiter:in für Aufbau und Umsetzung eines entsprechenden Betreuungskonzeptes gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung und Umsetzung umfassender Betreuungskonzepte für internationale Gäste, inklusive organisatorische Unterstützung bei der Umsetzung des Aufenthaltes sowie der Entwicklung eines zielgruppenadäquaten Begleitprogramms
  • Aufbau einer Wohnraumvermittlung
  • Koordination der internen und externen Ansprechpersonen ( u. a. Behördenkontakte) zur Organisation der Aufenthalte
  • Erstellung eines zielgruppengerechten Internetauftrittes sowie weiteren Informationsmaterials
  • Unterstützung bei der Erstellung entsprechender Förder- und Drittmittelanträgen (z. B. DAAD)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter:innen zur Betreuung internationaler Studierender sowie mit den Fachbereichen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt aus den Sozial- oder Geisteswissenschaften oder gleichwertige Qualifikationen und einschlägige berufliche Erfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen und deutschen Sprache in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Eigene Auslandserfahrung von Vorteil
  • Hohe interkulturelle Kompetenz
  • Organisationstalent sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten, hohe Belastbarkeit
  • Erfahrungen in internationalen Hochschulkooperationen von Vorteil
  • Kenntnisse im Ausländer- und Aufenthaltsrecht sowie entsprechender regionaler Verwaltungs- und Organisationsstrukturen von Vorteil
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
  • Gute Kenntnisse der MS Office Anwendungen

Wir bieten

    • Eine Stelle mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
    • Die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
    • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Kinderzulage
    • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
    • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
    • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL
    • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team

    Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

    Umfang: 100 %
    Befristung: unbefristet
    Vergütung: E 12 TV-H
    Kenn­ziffer: HV-M-51/21
    Ein­tritt: frühestmöglich
    Be­wer­bungs­frist: 23.08.2021
    Kontakt: Frau Birgit Klose, birgit.klose@hs-rm.de
    Online-Bewerbung