Banner

Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

Im Fachbereich Sozialwesen ist folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter:in im fachbereichsbezogenen Client- und IT-Management (m/w/d)

Ihre Aufgaben

    • Koordination und Administration der System- und Softwareverteilung am Fachbereich Sozialwesen in Zusammenarbeit mit dem zentralen IT- und Medienzentrum (ITMZ)
    • Aufbau eines Installations-Servers für Arbeitsplätze in Zusammenarbeit mit dem ITMZ
    • Administration, Konfiguration, Weiterentwicklung, Aufbau, Betrieb und Verwaltung der Arbeitsplätze am Fachbereich
    • Beratung, Prüfung, Empfehlung/Beschaffung, Installation und Implementierung neuer Hard- und Software
    • Betreuung von Hardware und Standardanwendungen über mehrere Standorte hinweg, Optimierung entsprechender Strukturen
    • Entwicklung und Pflege von Richtlinien für Arbeitsplätze
    • Bearbeitung von Supportanfragen im First-, Second- & Third-Level-Support, die fachspezifische Kenntnisse der Anwendungen voraussetzen
    • Eigenständige Wartung, fachspezifische Beratung und bei Bedarf Weiterentwicklung von Medientechnik, Druckertechnik und Netzanbindung (ggf. in Zusammenarbeit und Abstimmung mit  dem ITMZ)
    • Durch die Integration der Fachbereich-IT-Infrastruktur in die IT-Infrastruktur der Hochschule werden sich voraussichtlich die Aufgaben und Tätigkeiten des/der Stelleninhaber:in künftig in Teilen in das ITMZ verlagern

Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit vorzugsweise informationstechnischem oder technischem Schwerpunkt, oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
    • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen Betriebssystemen auf Basis von Microsoft im Client- und Serverbereich
    • Bereitschaft, sich in spezielle Anforderungen der IT im Hochschul- und Fachbereich einzuarbeiten
    • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung sowie eine sehr hohe Problemlösungskompetenz
    • Interesse, sich immer wieder neu in sich dynamisch entwickelnde Anforderungen einzuarbeiten
    • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (Wort und Schrift)
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Schulungs- und Präsentationsfähigkeit
    • Rasche Auffassungsgabe und hohe Einsatz-Flexibilität
    • Ausgeprägte Serviceorientierung und entsprechendes Dienstleistungsverständnis
    • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten

Wir bieten

    • Spannende Herausforderungen und Chancen in einem innovativen Hochschulumfeld
    • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
    • Kinderzulage
    • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team
    • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
    • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL

    Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang:

100 %


Befristung:

unbefristet


Vergütung:

je nach Qualifikation bis E 12 TV-H


Kenn­ziffer:
SW-M-197/22

Ein­tritt:

zum frühestmöglichen Zeitpunkt


Be­wer­bungs­frist:

31.12.2022


Kontakt:

Herr Peter Engert; peter.engert@hs-rm.de

Online-Bewerbung