Banner
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

Im IT- und Medienzentrum ist folgende Stelle zu besetzen:

Projektkoordinator:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Prozess- und Projektmanagement sowie Controlling im Rahmen der vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst geförderten Projekte (DMS, Sharepoint, IT-Security, WLAN und Hochverfügbarkeit)

  • Eigenständiges Management der Abstimmungs- und Kommunikationsprozesse zwischen dem IT- und Medienzentrum und dessen Kunden (Fachbereiche, Abteilungen und Zentrale Einheiten)
  • Eigenständige Leitung von sachgebiets- und bereichsübergreifenden Projekten in Abstimmung mit der/dem CIO und den Teilprojektleitungen sowie das kontinuierliche Prozess- und Projektcontrolling und die regelmäßige Berichterstattung
  • Recherche, Analyse und Aufbereitungen zu hochschulstrategischen IT-Themen (z. B. aktuelle Trends an anderen Hochschulen) im Rahmen der Projekte sowie die Erstellung und Vorbereitung von Präsentationen für das Management-Team des IT- und Medienzentrums
  • Projektbezogene Qualitätssicherung des Web-Auftritts des IT- und Medienzentrums sowie interne Kommunikation der technischen Anforderungen für den Betrieb der Web-Seite der Hochschule RheinMain

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium sowie nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich
  • Nachgewiesene Erfahrungen in den Bereichen Prozess- und Projektmanagement sowie Controlling und der bereichsübergreifenden Projektleitung, vorzugsweise im Hochschulbereich
  • Nachgewiesene Methodenkenntnisse im Bereich Projektmanagement (z. B. durch PRINCE2-Zertifizierung)
  • Mehrjährige Erfahrung in der Beratung von Führungskräften, vorzugsweise im Hochschulbereich
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Gremien sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit den Microsoft Tools Word, Excel, PowerPoint und Visio
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen, insbesondere Kommunikations-, Präsentations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick

Wir bieten

  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Kinderzulage
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
  • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL
  • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team

Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang: 100 %
Befristung: befristet nach § 14 Abs. 1 TzBfG bis 31.12.2024
Vergütung: EG 12 TV-H
Kenn­ziffer: ITMZ-M-63/21
Ein­tritt: frühestmöglich
Be­wer­bungs­frist: 05.08.2021
Kontakt: Tamara Sass Tamara.Sass@hs-rm.de
Online-Bewerbung