Banner
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 260 Professor:innen.

Sie interessieren sich für personaladministrative Tätigkeiten und suchen einen abwechslungsreichen Job in welchem Sie in hohem Maße eigenständig arbeiten können? Sie arbeiten gerne als Ansprechperson in Personalangelegenheiten? Dann sind Sie in unserem Team genau richtig!

In der Abteilung III- Personal/Recht ist folgende Stelle zu besetzen:

Personalsachbearbeiter:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Eigenständige Bearbeitung aller in der Hochschule anfallenden Personalangelegenheiten der Tarifbeschäftigten über den gesamten Personallebenszyklus (von der Einstellung bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses) hinweg, wie z.B.
  • Erstellung von Stellenausschreibungen in Abstimmung mit den entsprechenden Organisationseinheiten
  • Eigenverantwortliche Stellenbewertungen gemäß der Entgeltordnung zum TV-H
  • Erstellung von Abmahnungen, Kündigungen und Zeugnissen
  • Vertragserstellungen
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung von Arbeitszeitänderungen, Höhergruppierungen, Elternzeit, Mutterschutz etc.
  • Beratung und Unterstützung bei Auswahlverfahren durch z.B.
  • Vorbereitung der Gesprächsinformationen
  • Teilnahme an den Vorstellungsgesprächen
  • Ansprechperson für Beschäftigte und Führungskräfte bei arbeits- und tarifrechtlichen Fragen
  • Anlage und Pflege von Personaldaten mit dem Personalmanagementsystem SAP HCM

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf als Verwaltungsfachangestellte:r oder kaufmännische Berufsausbildung (Schwerpunkt Personal wünschenswert), alternativ ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Personal
  • Erste einschlägige Berufserfahrung im Personalbereich ist von Vorteil
  • Erfahrungen mit SAP HCM oder einem vergleichbaren Tool sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse des Arbeits- und Tarifrechts (z.B. TV-Hessen, HPVG, WissZeitVG, TzBfG)
  • Gute MS Office-Kenntnisse
  • Schnelle Auffassungsgabe und Organisationsgeschick
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Leistungsbereitschaft sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
  • Kinderzulage
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL
  • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team

Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang:  100 %
Befristung: unbefristet
Vergütung: E 10 TV-H
Kenn­ziffer: HV-M-151/21
Ein­tritt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Be­wer­bungs­frist: 19.12.2021
Kontakt: Frau Köhler,
sabine.koehler@hs-rm.de
Online-Bewerbung