Banner
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

In der Abteilung III - Personal/Recht im Sachgebiet Strategisches Berufungsmanagement, Professorales und Services ist folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter:in Professorales Personal und Services (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Sachgebietsleitung u.a.
  • im Aufbau und in der Entwicklung eines Berufungsmanagements für die Hochschule Rhein-Main;
  • durch selbstständige projektbezogene Koordination qualitätssichernder Entwicklungen im Service-Bereich des Sachgebietes;
  • in Recherchetätigkeiten;
  • durch selbstständige Zuarbeit im Rahmen der jährlichen W-Besoldung und der Administration der Leistungszulagen
  • Unterstützung des Sachgebiets in organisatorischen und administrativen Angelegenheiten, z.B. der Personalsachbearbeitung
  • Administrative und organisatorische Betreuung von Berufungsverfahren
  • Beratung von Berufungskommissionen zu Ausschreibungskanälen in Rücksprache mit externen Dienstleistern
  • Sicherstellung der Qualität von Ausschreibungstexten im Auftrag der Hochschulleitung
  • Veranlassung von Ausschreibungen
  • Prüfung von Bewerbungsunterlagen auf Vollständigkeit
  • Dokumentation
  • Bearbeitung und Abrechnung von Dienstreiseanträgen/Exkursionen, Angelegenheiten der studentischen Hilfskräfte und der Lehrbeauftragten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder alternativ abgeschlossene Berufsausbildung mit einem kaufmännischen oder administrativen Schwerpunkt
  • Gründliche und umfassende Kenntnisse in der Personalverwaltung
  • Motivation und Befähigung, sich stetig in neue Themen einzuarbeiten
  • Kenntnisse im projektbezogenen oder konzeptionellen Arbeiten
  • Bereitschaft, sich in ein neu zusammengesetztes Team einzubringen und am Aufbau der Strukturen im Sachgebiet aktiv mitzuarbeiten
  • Gründliche und umfassende MS-Office Kenntnisse
  • Kenntnisse in SAP-HCM können von Vorteil sein
  • Affinität zum Einsatz digitaler Werkzeuge
  • Dienstleistungsmentalität
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Organisationsgeschick

Wir bieten

  • Die Arbeit in einem motivierten Team, das Ihre Unterstützung und Ihr Engagement wertschätzt
  • Unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program – EAP) auch für Angehörige
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPN
  • Kinderzulage
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL

Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang: 100 %
Befristung: unbefristet
Vergütung: E 10 TV-H
Kenn­ziffer: HV-M-87/22
Ein­tritt: zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Be­wer­bungs­frist: 02.06.2022
Kontakt: Herr Bastian Zimmermann
bastian.zimmermann@hs-rm.de
Online-Bewerbung