Banner

Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 13.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen.

Im Fachbereich Wiesbaden Business School ist folgende Stelle zu besetzen:

Administrator:in IT- und Medientechnik (m/w/d)

Ihre Aufgaben

    • Selbständige Annahme, Analyse und Dokumentation und Behebung von Störungsmeldungen oder neuen Anforderungen im First- und ggf. Second-Level-Support
    • Sicherstellung von Betrieb und eigenständige Wartung der eingesetzten IT- und Medientechnik-Infrastruktur des Fachbereichs auch in Abstimmung mit anderen Abteilungen der Hochschule
    • Durchführung administrativer Aufgaben (Backup, Benutzerrechte, Geräte- und Softwarepflege), Optimierung des Client-Managements
    • Vergabe von Zugriffsrechten, Lizenzverwaltung und Administration gängiger Office-Produkte und anderer in-house Lösungen
    • Beratung der Nutzer und Beschaffungsvorbereitung von Hard- und Software sowie Support und Inbetriebnahme neuer Komponenten und Einweisung neuer Nutzer und Gäste
    • Vor- und Nacharbeit elektrischer Geräteprüfungen (DGUV V3)

Ihr Profil

    • Abgeschlossene technische Berufsausbildung, vorzugsweise als Fachinformatiker:in oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
    • Mehrjährige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse im Bereich Enduser-Betriebssysteme und Standard-Software (bevorzugt Windows). Erfahrungen in weiteren Betriebssystemen oder einschlägige Zertifizierung(en) sind von Vorteil
    • Fundierte Kenntnisse im Bereich Incident-Management, Benutzerberatung und im 1st-Level-Support
    • Grundkenntnisse im Umgang mit Netzwerktechniken (TCP/IP, Switche) sowie der Server- oder LAN/WLAN-Administration (z.B. Windows-AD, Firewall-Regeln, NAS, VMware)
    • Umfassende und stets aktuelle Kenntnisse in Betreuung hybrider Arbeitsumgebungen mit Verständnis der Anforderungen des operativen Betriebes mittlerer oder großer Organisationen
    • Zuverlässige, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, Team-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
    • Erfahrungen im Beschaffungswesen öffentlicher Einrichtungen sind von Vorteil
    • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie relevantes Fachenglisch
    • Hands-on-Mentalität mit handwerklichem Geschick
    • Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben in angrenzenden Tätigkeitsbereichen (z.B. Anwendungsentwicklung oder Konferenz- und AV-Medientechnik)

Wir bieten

    • Unbefristeter Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst an einem modern ausgestatteten Fachbereich mit Arbeitsplatz in Campus-Atmosphäre
    • Raum zur eigenen Weiterentwicklung und vielfältige, verantwortungsvolle Tätigkeiten
    • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
    • Möglichkeit zur mobilen Arbeit
    • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
    • Kinderzulage
    • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team
    • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
    • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
    • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL

    Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang:

100 %


Befristung:

Unbefristet


Vergütung:

E 9b TV-H


Kenn­ziffer:
WBS-M-124/22

Ein­tritt:

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt


Be­wer­bungs­frist:

25.09.2022


Kontakt:

Andreas Carjell, andreas.carjell@hs-rm.de

Online-Bewerbung