Banner
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 260 Professor:innen.

Im Fachbereich Architektur und Bauingenieurwesen ist folgende Stelle zu besetzen:

Kaufmännisch-Administrative:r Mitarbeiter:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Selbstständige finanztechnische Abwicklung aller Angelegenheiten der Budget-, Haushalts- und Drittmittelbewirtschaftung sowie kontinuierliches Monitoring
  • Kompetente:r Ansprechpartner:in für die Kostenstellen- und Projektverantwortlichen im Besonderen sowie für sämtliche Angehörige des Fachbereichs, der Verwaltung und Externe
  • Mitarbeit beim Ausbau und der Weiterentwicklung des bestehenden Berichtswesens hin zu einem standadisierten Berichtswesen
  • Eigenständige administrative Forschungsbetreuung in Kalkulation, Kosten- und Ergebnisrechnung sowie ggf. Rechnungserstellung für die Forschungsgruppen des Fachbereichs
  • Eigenverantwortliche Entwicklung der Ressourcenplanung in laufenden und geplanten Drittmittelprojekten am Fachbereich
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Forschungsstrukturen am Fachbereich
  • Koordination, Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Vortragsveranstaltungen (z.B. Forschungstag)
  • Mitarbeit im Beschaffungsmanagement des Fachbereichs unter Berücksichtigung der Beschaffungsrichtlinien sowie weiterer Vorgaben (Förderfähigkeit, etc.)
  • Allgemeine Büroorganisation (Dokumentation, Ablage, Aufbewahrung)

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften (Master, Bachelor, Diplom)
  • Einschlägige Berufserfahrung mit Schwerpunkt Finanzwesen, vorzugsweise Kenntnisse in Haushaltsrecht und –wirtschaft sowie mit Tätigkeitsanteilen in der Dritt- und Fördermittelverwaltung
  • Schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, sich schnell auf neue Situationen einzustellen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit runden Ihr Profil ab
  • Sorgfältige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft. Ergebnisorientierung und eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Beratungsorientierung
  • Sehr sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel und SAP Erfahrung (FI, CO, MM)

Wir bieten

  • Eine unbefristete Arbeitsvertrag im Öffentlichen Dienst
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Kinderzulage
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
  • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL
  • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team

Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang: 100 %
Befristung: unbefristet
Vergütung: E 11 TV-H
Kenn­ziffer: AB-M-140/21
Ein­tritt: zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Be­wer­bungs­frist: 07.01.2022
Kontakt: Claudia Kowald,
claudia.kowald@hs-rm.de
Online-Bewerbung