Banner
An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist im Fachbereich Sozialwesen folgende Stelle zu besetzen:

Projektmitarbeiter:in für den Bereich
IT-Systemintegration/Fachinformatiker:in

Ihre Aufgaben

Begleitung und Unterstützung aller Maßnahmen im Digitalisierungs- und Projektprozess des Fachbereichs und der Hochschule - hierzu zählen:

  • Mitarbeit in Bestands- und Bedarfsanalyse bzgl. der IT-Infrastruktur des Fachbereichs
  • Schnittstellenanalyse, Aufbau weiterer Schnittstellen sowie Prozess- und Ablaufbeschreibungen
  • Betrieb und Fortentwicklung der IT-Infrastruktur des Fachbereichs im Rahmen des Projekts "Neuausrichtung der IT am Fachbereich Sozialwesen"
  • Beschaffung, Aufbau, Installation, Betreuung und Support der PC-Pools für die Studierenden sowie der Rechner für Mitarbeitende und zur Betreuung des Fachbereichsservers (inkl. Peripherie)
  • Instandhaltung und Installation der Medientechnik und -steuerung am Fachbereich, technischer Support
  • Unterstützung der Studierenden und Mitarbeitenden bei allen Hard- und Softwarefragen
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Empfehlungen und Sicherheitshinweisen
  • Selbstständiger Support, Abklärung und Behebung lokaler Störungen
  • Technische Assistenz bei Lehrveranstaltungen, Forschungsprojekten und Fachbereichsveranstaltungen
  • Bereitschaft zum bedarfsweisen Einsatz in Ausnahmefällen auch außerhalb regulärer Arbeitszeiten (z.B. bei Abend- oder Wochenendveranstaltungen)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker:in oder vergleichbar, idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Sehr gute Hard- und Softwarekenntnisse (Schwerpunkte Windows-Betriebssystem, Exchange/Outlook), Erfahrungen in der Administration von Windows-Servern, Rechteverwaltung, Datensicherheit und Serverbetrieb (Windows)
  • Erfahrung in der Planung, Systemadministration und der Betreuung von IT-Projekten
  • Sehr gute Kenntnisse Installation und Lizensierung fachspezifischer Software
  • Flexibilität, Offenheit und Begeisterung dafür, sich mit rasch ändernden IT-Anforderungen und Nutzerprofilen auseinanderzusetzen 
  • Begeisterung bei der Arbeit mit Studierenden und Mitarbeiter:innen und die Bereitschaft, sich in immer wieder neue Anforderungen einzuarbeiten
  • Hohe Serviceorientierung, organisatorische Fähigkeiten, Verantwortungs- und Dienstleistungsbewusstsein, Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Einen auf zwei Jahre befristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst mit Aussicht auf Weiterbeschäftigung
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten und Eigenverantwortlichkeit
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Kinderzulage
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL
  • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team

Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Studienorten der Hochschule wird erwartet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerberportal. Mit dem Absenden Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellenbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Daten werden nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen wieder gelöscht.

Umfang: 75 %
Befristung: 2 Jahre befristet gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG
Vergütung: E 9b
Kenn­ziffer: SW-M-104/20
Ein­tritt: frühestmöglich
Be­wer­bungs­frist: 29.10.2020
Kontakt: Frau Gerlach
tina.gerlach@hs-rm.de
Online-Bewerbung