Banner
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter:innen, davon ca. 260 Professor:innen.

In der Abteilung II Finanzen & Controlling ist folgende Stelle zu besetzen:

Mitarbeiter:in im Einkauf (m/w/d)

Ihre Aufgaben

Die Tätigkeit ist abwechslungsreich und umfasst Beschaffungen für Forschung und Lehre, insbesondere des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften, mit einem Schwerpunkt im technischen Umfeld sowie Beschaffungen für die Hochschulverwaltung.

Sie übernehmen

  • die Beauftragung von Lieferungen und Leistungen unter Einsatz der entsprechenden technischen Systeme (SAP-MM, HELF),
  • die Strukturierung von Leistungsbeschreibungen und die Beratung der beteiligten Kolleg:innen in vertragsrechtlichen und kaufmännischen Fragestellungen,
  • die Beratung hinsichtlich Eignungskriterien und Zuschlagskriterien im Rahmen der Erstellung von Vergabeunterlagen,
  • die Anpassung von kaufmännischen und vertraglichen Regelungen auf die spezifischen Bedarfe und Verwendungszwecke einschließlich Konditionsverhandlungen mit lokalen Lieferanten und Dienstleistern,
  • die Dokumentation der Beschaffungsvorgänge von der Bedarfsermittlung bis zur Wareneingangsdokumentation

Sie unterstützen

  • die Kolleg:innen bei Fragen zu den entsprechenden technischen Systemen (SAP-MM, HELF),
  • die zentrale Beschaffungsstelle bei der Durchführung von förmlichen Vergabeverfahren,
  • bei der Erstellung von Lieferantenverträgen,
  • bei der Erstellung und Auswertung von Einkaufsstatistiken

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung und/oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor), idealerweise im Verwaltungs- oder betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Gründliche und umfassende Erfahrungen und Kenntnisse im Einkauf werden erwartet
  • Aktuelle Kenntnisse der Regeln der öffentlichen Beschaffung sind erwünscht
  • Sicherer Umgang mit Office-Software wird erwartet
  • Erfahrung im Umgang mit SAP ERP (Modul MM) und E-Procurement Anwendungen sind erwünscht
  • Schnelle Auffassungsgabe, kommunikative und soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick
  • Freundlichkeit, Zuverlässigkeit sowie ein ausgeprägtes Serviceverständnis runden Ihr Profil ab.

Wir bieten

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im Öffentlichen Dienst
  • Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Kinderzulage
  • Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV
  • Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot
  • Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige
  • Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL
  • Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team

Dienstort ist der Standort des Fachbereichs Ingenieurwissenschaften in Rüsselsheim. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule, insbesondere in der Regel einmal wöchentlich am Standort Wiesbaden (Unter den Eichen) als Sitz der Abteilung II Finanzen & Controlling, wird erwartet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal.

Umfang: 100 %
Befristung: unbefristet
Vergütung: E 9b TV-H
Kenn­ziffer: HV-M-143/21
Ein­tritt: zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Be­wer­bungs­frist: 08.12.2021
Kontakt: Frau Simsch,
elisabeth.simsch@hs-rm.de
Online-Bewerbung